Torpedo Phoenix
Ultimate Frisbee Dortmund

Willkommen

bei Torpedo Phoenix, dem Ultimate Frisbee Team aus Dortmund. Seit 2006 fliegt die Scheibe an Westfalenstadion, Phoenix-See und Zeche vorbei und bahnt sich seinen Weg durch Europas Turnierwelt. Hier findet ihr so einiges Wissenswertes über unseren Sport und was wir daraus machen. Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid, kommt bei Training und Turnieren vorbei und macht mit!

Aktuelles - Torpedo Phoenix mit gutem 6. Platz in der 2. Liga Mixed

Heiß war es in Jena, erst windig dann heiß! Dementsprechend war der 17-Mann/Frau-Kader von Torpedo Phoenix voll gefordert, um in der 2. Liga der diesjährigen Mixed-DM angreifen zu können. Dass es nicht einfach wird zeigte sich gleich im ersten Spiel gegen DJ Dahlem, die das Spiel nach gutem Start konstant mit 2 Punkten vorne lagen. Kurz vor Schluss gelang uns der Ausgleich, doch den letzten Punkt zum 12:11 machten dann doch die Berliner. Aber wach waren wir jetzt. Im 2. Spiel gegen Kaiserslautern nahm der Wind zu. Nach ausgeglichenem Start konnten wir mit dem Wetter aber besser umgehen und gewannen 9:5. Im letzten Gruppenspiel gegen Dresden, die Berlin 10:5 geschlagen hatten, musste also ein deutlicher Sieg her, um die Gruppe gewinnen zu können und so direkt ins Viertelfinale einzuziehen. Entsprechend motiviert ging es los, die Offence wurde durchgebracht und danach direkt ein Break geholt, 2:0. So gepusht zeigten wir eine sehr konzentrierte Offence und schwer zu brechende Defence und holten die Halbzeit mit 7:1, Jogi hat wohl zugeguckt. Doch unser Spiel war noch nicht vorbei, Dresden legte zu und wir waren uns zu sicher, am Ende der Zeit hieß es nur noch 9:8 für Torpedo. Aber eine sichere Offence und ein weiteres Break führten zum 11:8, Punktlandung um die Gruppe zu gewinnen.

Der Sonntag machte seinem Namen alle Ehre. Im Viertelfinale ging es gegen Braunschweig, die eine gute Leistung boten, während wir uns ein paar leichte Fangfehler leisteten und so in Rückstand gerieten. Die Fehler wurden etwas abgestellt, aber Braunschweig spielte eine sehr laufstarke und sichere Offence, der wir nicht genug entgegensetzen konnten. Damit ging es nun um die Plätze 5-8. Mit einer deutlichen Steigerung machten wir es den sicher spielenden Parkscheiben aus Berlin sehr schwer. Regelmäßig konnten wir kurz vor unserer Zone Denfences erarbeiten, in dem wir keine leichten Pässe zuließen. Die Offence zeigte sich deutlich fehlerfreier, am Ende ein gutes 10:6. Im Spiel um Platz 5 ging es dann gegen Karlsruhe. Ein ausgeglichenes, wiederum lauintesives Spiel mit guten Szenen auf beiden Seiten. Am Ende zeigten sich die Badener einen Stück cleverer in der Offence und gewannen verdient mit 11:9.

aktuelle Trainingstermine

Tag Zeit Ort was für wen?
Montag 18:00-20:00 Untere Brügmannhalle Mitglieder Torpedo Phoenix e.V.
Freitag 20:00-21:30 3fach-Halle der TU Dortmund für alle Spielniveaus, Unisportkarte erforderlich
Sonntag ab 16:00 Tremoniapark offenes Training für jeden der Lust hat

Die neuesten Fotos

 

   
 
start.txt · Zuletzt geändert: 2014/10/12 11:53 von Stefan Schmidt